CanGu und die Kuchenkrümel

.......wie man über Umwege Freunde fürs Leben findet

 

 

In „CanGu und die Kuchenkrümel“ erlebt die Hündin Gucci ein wildes Abenteuer, um zu ihrer Familie zurückzufinden und lernt dabei, wie wichtig es ist, von Freunden unterstützt zu werden.

 

Familie Jansen bekommt Zuwachs! Familienhündin Coco überrascht mit drei Welpen, die die Familie sofort ins Herz schließen. Doch wie sollen die drei heißen? Schnell offenbaren die jungen Hunde eine außerordentliche Neugier und Beißwut – und zerstören so auch das ein oder andere Lieblingsstück der Eltern. Aus A, B und C werden so Gucci, Burberry und Panthère, die für den Strandurlaub der Jansens dringend eine Pflegefamilie brauchen. Während Burberry und Panthère beim Schuldirektor unterkommen, darf Gucci die Sommerferien auf einem Bauernhof verbringen. Dort lernt sie Schweine und Hühner kennen, die zu neuen Freunden werden. Lediglich Canelo, der eifersüchtige Kater, gönnt Gucci die Freude nicht und jagt sie davon. Was nun folgt, ist eine regelrechte Odyssee zurück zu den Jansens, bei der sich Gucci gegen rabiate Tierfänger, ein allzu liebevolles Mädchen und die ständige Gefahr, von Autos überfahren zu werden, zur Wehr setzen muss. Unterstützung bekommt er dabei von der Katze Topo und dem Hund Streuner, die zu ihren besten Freunden werden. Wie und ob Gucci es zurück zu ihrer Familie schafft, das müssen die Leserinnen und Leser selber herausfinden.

 

„CanGu und die Kuchenkrümel“ ist ein buntes Abenteuer mit sprechenden Tieren, wilden Verfolgungsjagden und der Botschaft, dass alle zusammenhalten sollten – ob Mensch oder Tier, wenn es mal brenzlig wird.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Audrey Harings