Ferdinand der letzte Weihnachtsdrache

Verborgen in einer Höhle, getarnt von einer dicken Schneeschicht lebt ein einsamer Drache. Ferdinand ist ein Weihnachtsdrache und er ist der letzte seiner Art.

Ehrlich gesagt, hat er noch drei Geschwister, doch die schlummern seit Jahrhunderten in magischen Dracheneiern. Alleine kann Ferdinand seine Geschwister nicht aufwecken. Er hat seine Magie verloren, die Menschen glauben nicht mehr an ihn. Er versinkt in tiefe Traurigkeit.

Da plumpst eines Tages die unglückliche Fledermaus Hugo in seine Höhle. Sie ist von zuhause ausgerissen und will nicht länger eine Fledermaus sein.

 

Zusammen mit Hugo erkundet Ferdinand die Nacht. Vielleicht gibt es irgendwo da draußen jemanden, der an ihn glaubt und ihm seine Magie zurückgibt?

Und was hat die Henne Hilde damit zu tun?

 

Finde es heraus und begleite Ferdinand in das wohl wichtigste Abenteuer seines Lebens.

 

 

Leseprobe: 

https://indd.adobe.com/view/fb6ee125-d3bf-4686-9531-ed62b9139cff?fbclid=IwAR1UcM9wT-k_2AW1csRr7qYMNnoa-uFwUXY0BrW2Scb_WrSrP41hRDkMxwA